Zum Hauptinhalt springen

Autozar Ghosn flieht vor Japans Justiz

Steht in Japan unter Anklage wegen Untreue und finanziellen Fehlverhaltens beim japanischen Renault-Partner Nissan: Carlos Ghosn. Archivbild/Reuters
Ein Sicherheitsmann in Ghosns Luxusanwesen in Beirut. Foto: Maya Alleruzzo/Keystone/30. Dezember 2019

Anwalt überrascht

Kein Auslieferungsabkommen

Was ist passiert? Journalisten warteten in Tokio auf eine Erklärung des Anwalts von Ghosn. Foto: Keystone/31. Dezember 2019

Flucht vor Justizsystem

Architekt der Renault-Nissan-Allianz

SDA