Zum Hauptinhalt springen

Warum die «Emmental» für Bancomat-Raub in Genf bezahlt

Ein Überfall auf einen Bancomaten in Genf, ein Brandfall in Arth SZ und der Grossbrand in Höfen bei Thun vom Samstag. Das sind Beispiele für Schadenfälle der Emmental-Versicherung.

Schadenfall im Stammgeschäft: Dieser Transporter für die Alpwirtschaft kam in der Region Saanen ins Rutschen und überschlug sich. Beim Unfall gab es keine Verletzten. Aber der Totalschaden kostete 120'000 Franken.
Schadenfall im Stammgeschäft: Dieser Transporter für die Alpwirtschaft kam in der Region Saanen ins Rutschen und überschlug sich. Beim Unfall gab es keine Verletzten. Aber der Totalschaden kostete 120'000 Franken.
zvg

Versicherungen leben mit dem Risiko. Das musste Christian ­Rychen, Chef der Emmental-Versicherung, am ­Wochenende wieder feststellen. «Die Emmental- Versicherung wird für einen Teil des Schadens aufkommen, der am Samstagabend beim Bauernhofbrand in Höfen bei Thun entstanden ist», gab er am Rande der Bilanzmedienkonferenz in Konolfingen bekannt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.