Zum Hauptinhalt springen

Die Zahlen des Apple-Erfolgs

Der Erfolg und die Innovationsfähigkeit des Mitbegründers und bisherigen Chefs von Apple zeigen sich auch in eindrücklichen Finanzdaten des Unternehmens.

Der mit Abstand wichtigste Umsatztreiber von Apple: CEO Steve Jobs und sein iPhone.
Der mit Abstand wichtigste Umsatztreiber von Apple: CEO Steve Jobs und sein iPhone.
Keystone

Wie innovativ das Unternehmen Apple ist, weiss jeder, der einen Computer, ein iPhone, ein iPad oder einen iPod besitzt. Auch in den Zahlen des Unternehmens schlägt sich der gewaltige Erfolg dieses Unternehmens deutlich nieder. Allein gemessen an seiner Börsenbewertung liegt Apple nur knapp hinter dem Ölmulti Exxon Mobile an zweiter Stelle aller Unternehmen der Welt. Dabei ist sowohl der Umsatz als auch der Gewinn beim Ölriesen noch immer viel höher als bei Apple: Der letzte Jahresumsatz von Exxon belief sich auf 341 Milliarden, der Jahresgewinn auf 30,4 Milliarden. Apple dagegen verzeichnete einen Umsatz von 65 Milliarden und einen Gewinn von 14 Milliarden Dollar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.