Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Eternit-Gruppe hat in Italien massiv Geld verloren

Faser des Anstosses: Beim Umgang mit dem gefährlichen Werkstoff Asbest sollen in Italien hunderte Arbeiter zu Schaden gekommen sein.

150 Millionen Franken investiert

Mehrere Gesellschaften

wie viel floss in die Sicherheit?

SDA/pbe