Zum Hauptinhalt springen

CS holt Risikomanager von Munich Re

Die Credit Suisse hat in Deutschland einen neuen Chef des Risikomanagements gefunden: Joachim Oechslin folgt auf Tobias Guldimann.

Die Credit Suisse hat einen neuen Risikomanager (Chief Risk Officer) ernannt. Joachim Oechslin wird per 1. Januar 2014 auf diesem Posten Tobias Guldimann ersetzen.

Guldimann wird auf diesen Zeitpunkt hin die Abteilung für Reputationsrisiken, Unternehmensverantwortung (Corporate Respnsibility) und regulatorische Belange übernehmen, wie die CS heute mitteilte.

Oechslin, der auch in die Geschäftsleitung der Bank aufgenommen wird, ist derzeit Chief Risk Officer beim Rückversicherer Munich Re.

SDA/mrs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch