Credit Suisse bezahlt 135 Millionen Dollar Strafe

Die Schweizer Grossbank hat einen Rechtsfall in den USA umgangen und zahlt dafür eine Vergleichszahlung.

Mutmassliche Manipulationen im Devisenhandel: Credit Suisse Logo am Hauptsitz am Zürcher Paradeplatz. (Symbolbild)

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...