Zum Hauptinhalt springen

Champions League lässt Kassen klingeln

Gutes Geschäft: Beim Champions-League-Final im Londoner Wembleystadion hat Intersport dieses Jahr rund 2 Millionen Franken umgesetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.