Zum Hauptinhalt springen

Bank Coop sichert sich gegen einheimische Steuersünder ab

Soll Banken von Schweizer Kunden eine Bestätigung verlangen sollen, dass ihre Guthaben versteuert sind? Zwei Banken verlangen dies bereits. Bei anderen Instituten ist dies kein Thema. Noch.

Will ein Schweizer bei der Bank Coop ein Konto eröffnen, muss er unterschreiben, dass das Geld versteuert ist.
Will ein Schweizer bei der Bank Coop ein Konto eröffnen, muss er unterschreiben, dass das Geld versteuert ist.
Keystone

Die Schweizer Banken befinden sich in einer Phase der Neuorientierung. Mittlerweile sind die meisten dazu übergegangen, von ausländischen Kunden aus Industrieländern eine Bestätigung zu verlangen, dass sie die Steuern in ihrem Heimatland bezahlt haben. Damit wollen sie verhindern, dass sie erneut ins Visier von ausländischen Steuerbehörden geraten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.