Zum Hauptinhalt springen

«Alle bespitzeln alle»

E-Mail, Skype und sogar der Virenscanner: Alles ist unsicher. Das sagt Nicolas Mayencourt, Gründer der Berner Firma Dreamlab. Er und seine Mitarbeiter testen als Auftragshacker, ob Netzwerke sicher sind.

Er kennt die düsteren Ecken des Internets: Nicolas Mayencourt ist IT-Sicherheitsexperte. Oder anders gesagt: Auftragshacker. Grosses Interview mit Nicolas Mayencourt, Gründer und Chef der Firma Dreamlab. © Beat Mathys
Er kennt die düsteren Ecken des Internets: Nicolas Mayencourt ist IT-Sicherheitsexperte. Oder anders gesagt: Auftragshacker. Grosses Interview mit Nicolas Mayencourt, Gründer und Chef der Firma Dreamlab. © Beat Mathys
Beat Mathys
«E-Mails können mit Postkarten verglichen werden: Wer sie transportiert, kann sie lesen.»
«E-Mails können mit Postkarten verglichen werden: Wer sie transportiert, kann sie lesen.»
Beat Mathys
Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen viel ins Rollen gebracht.
Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen viel ins Rollen gebracht.
Keystone
1 / 4

Erledigen Sie Ihre privaten Zahlungen per E-Banking? Nicolas Mayencourt: Ja, es geht schliesslich fast nicht mehr anders. Ich nutze E-Banking aus zwei Gründen sogar mit einem guten Gefühl: Einerseits weiss ich, dass die Bank einen allfälligen Schaden übernehmen würde, weil sie keine negativen Schlagzeilen will. Andererseits habe ich meine IT-Sicherheit gut im Griff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.