«Und Bern bewegt sich doch»

Der Berner Alt-Ständerat Ulrich Zimmerli hat als Verwaltungsratspräsident der Wifag-Polytype Holding AG und der Allianz-Suisse-Versicherung die schwierigen Seiten des Wirtschaftsraums Bern intensiv kennen gelernt. Trotzdem findet er, Bern sei beweglicher, als es selber glaubt.

«Den Bettel hinzuschmeissen, kommt für mich nicht in Frage.»Der frühere SVP-Politiker Ulrich Zimmerli will, dass möglichst viele der verbliebenen Wifag-Angestellten in Bern weiterarbeiten können.

(Bild: Stefan Anderegg)

Jürg Steiner@Guegi
Philippe Müller

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt