Immer mehr Investoren steigen ins Geschäft mit Alterszentren ein

Alters- und Pflegezentren werden in der Schweiz immer häufiger von privaten Unternehmen betrieben. Eines davon ist die Senevita AG aus Muri bei Bern. Die Gewerkschaften fürchten, dass unter dem Gewinnstreben die Qualität leidet.

Hannes Wittwer, CEO der Senevita AG, präsentiert eine der Alterswohnungen für gut situierte Senioren in der Residenz Multengut in Muri bei Bern.

(Bild: Susanne Keller)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt