Das sind die zehn attraktivsten Manager der Schweiz

Immer öfters würden sich Manager aus beruflichen Gründen beim Schönheits-Chirurgen behandeln lassen, so der Arzt Sascha Dunst. Er fühlte sich dazu berufen, ein Rating der attraktivsten Schweizer Manager zu erstellen.

  • loading indicator

Spritzen, straffen, absaugen: Immer öfter rennt auch das starke Geschlecht zum Schönheitschirurgen. Denn: Gutes Aussehen, Empathie und Charme sind die gängigen Attribute für Erfolg.

Geht es nach dem Chirurgen Sascha Dunst, Chefarzt des Chirurgischen Kompetenzzentrum Artemedic in Olten, ist das Aussehen nebst den beruflichen Qualitäten wichtig für den Erfolg: «Die Erfahrung zeigt, dass bei vielen Berufungen, gerade in den Chefetagen, das gute Aussehen eine grosse Rolle spielt.»

Er ist sich sicher, dass sich aus diesem Grund immer mehr männliche Führungskräfte beim ästhetischen Chirurgen unters Messer legen.Dunst hat eine Liste jener Schweizer Führungskräfte erstellt, die sich laut ihm durch besonders gutes Aussehen auszeichnen (siehe Bildstrecke). « Das soll aber nicht heissen, dass sie nicht auch gute Topmanager sind. Beides gehört zusammen.»

Das Auswahlverfahren erfolgte anhand verschiedener Kriterien wie Symmetrie, Teint, Form der Lippen und Wangenknochen, Augenbrauen und Gesamtwirkung. Mit Carsten Schloter, CEO von Swisscom, ist auch Bern prominent vertreten. Er sei smart, durchtrainiert und sozusagen der Mann der Stunde, so Dunst.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt