Integrierte Ausländer, diskriminierte Frauen

Die hiesige Arbeitsmarktpolitik muss sich an neuen Massstäben messen – dabei offenbart sich in einem Punkt eine im europäischen Vergleich bedeutende Schwäche.

Die Schweiz belegt bei fast allen Kriterien einen Spitzenplatz. Foto: Keystone

Robert Mayer@tagesanzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt