Zum Hauptinhalt springen

Swisscom-Chef Carsten Schloter zur Steueraffäre von Fastweb Zitat

«Glücklicherweise hat es in Italien mehr als nur einen Skandal.» (Swisscom-Chef Carsten Schloter am Rande der Bilanzmedienkonferenz zur Mehrwertsteueraffäre der Swisscom-Tochter Fastweb.) .

«Glücklicherweise hat es in Italien mehr als nur einen Skandal.» (Swisscom-Chef Carsten Schloter am Rande der Bilanzmedienkonferenz zur Mehrwertsteueraffäre der Swisscom-Tochter Fastweb.)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch