Zum Hauptinhalt springen

Skywork verkauft Dornier-Flugsimulator

Die Fluggesellschaft Skywork hat einen Simulator für Dornier-Flugzeuge verkauft. Angeblich soll der Verkaufspreis zwei Millionen Franken betragen haben.

Skywork hat einen Simulator für Dornier-Flugzeuge verkauft.
Skywork hat einen Simulator für Dornier-Flugzeuge verkauft.
Urs Baumann

Die Berner Airline Skywork hat Ende August ihren Simulator für die Dornier-328-Flugzeuge verkauft. Das Gerät steht allerdings nicht am Flughafen Bern-Belp, sondern in Amsterdam. Laut Andreas Schneider, Medienbeauftragter von Skywork, diente der Flugsimulator der Ausbildung der Piloten, die mit Dornier-Maschinen fliegen. Künftig sollen die Piloten ihre Trainings an fremden Simulatoren durchführen. «Wir planen eine neue Kooperation mit einem Simulatorbetreiber», sagt Schneider. Nach einem ähnlichen Modell werden bereits heute die Piloten von Skywork ausgebildet, die mit den Dash-Maschinen unterwegs sind. Ein Dash-Simulator steht beispielsweise in Wien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.