Paradise Papers: USA bitten die Schweiz um Rechtshilfe

Die Amerikaner ermitteln gegen den Ex-Partner von Glencore wegen Korruption – Gelder seien über die Schweiz geflossen.

Glencore und der Kongo: Die ganze Geschichte im Video. Umsetzung: Irina Fehlmann, Lea Koch, Hannes von Wyl
Oliver Zihlmann@oliver_zihlmann

Die Paradiese Papers enthüllten, dass der Zuger Rohstoffriese Glencore den umstrittenen israelischen Geschäftsmann Dan Gertler in der Demokratischen Republik Kongo um Minenlizenzen verhandeln liess. Gertler ist ein Freund des kongolesischen Präsidenten. Nach seiner Intervention waren die Lizenzen plötzlich Hunderte Millionen Dollar billiger für Glencore.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...