Zum Hauptinhalt springen

Nestlé-Aktien gewinnen nach Ergebnispublikation deutlich an Wert

Am Finanzmarkt wurde das Jahresergebnis von Nestlé mit einem Kursaufschlag quittiert.

Bei Eröffnung der Börsen wurde für eine Aktie 53,75 Fr. und damit 2,5 Prozent mehr als am Vorabend gezahlt. Um 9.30 Uhr lag der Aktienkurs immer noch 1,7 Prozent im Plus. Viele andere Titel im Swiss Market Index haben gleichzeitig an Wert eingebüsst, der Leitindex notierte nur 0,02 Prozent höher. Das vom Westschweizer Nahrungsmittelkonzern veröffentlichte Ergebnis vermochte die Analystengemeinde zu überzeugen. Der Umsatz und operativen Ergebnis lagen im Rahmen ihrer Erwartungen. Das organische Wachstum und das interne Realwachstum hat die Schätzungen der Experten jedoch klar übertroffen. Analysten bezeichneten insbesondere die Absatzentwicklung von Nestlé im vierten Quartal als sehr stark. Der Volumenabsatz sei deutlich besser als erwartet ausgefallen. Dass das Unternehmen für 2011 ein Wachstum und eine Margenentwicklung im Rahmen der mittelfristigen Zielsetzungen erwarte, sei zudem sehr ermutigend und spreche für einen erfolgreichen Start ins neue Geschäftsjahr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch