Zum Hauptinhalt springen

Nachrichtenagentur SDA streicht jede fünfte Stelle

Die Nachrichtenagentur SDA streicht 40 von 180 Stellen. (Archivbild)
Damit reagiert sie nach eigenen Angaben auf die Medienkrise. Mitarbeiter der SDA in der Redaktion am Sitz in Bern. (Archivbild)
Der Abbau erfolgt unabhängig von der Fusion mit der Bildagentur Keystone. (Archivbild)
1 / 3

AWP übernimmt Wirtschaftsdienst

Regionales Netz bleibt erhalten

SDA/oli