Zum Hauptinhalt springen

M+R Spedag Gruppe übernimmt indische PLSL mit 350 Angestellten

Das Schweizer Logistikunternehmen M+R Spedag Gruppe übernimmt die indische PL Shipping & Logistics Pvt.

Ltd. (PLSL). Die PLSL mit Hauptsitz in Chennai und 350 Mitarbeitenden ist seit Jahren als Spedag-Agent tätig.

Die Akquisition im schnell wachsenden Markt in Indien, die per 1. September erfolgt, habe für sie strategische Bedeutung, teilte die in Muttenz BL domizilierte Spedag-Gruppe am Mittwoch mit. Der Zusammenschluss schaffe für beide Seiten grosse Synergien. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die Strukturen der PLSL bleiben unverändert. Der Gründer des Unternehmens bleibt diesem als Managing Director erhalten. Die M+R Spedag Gruppe wurde 1952 gegründet. Das Unternehmen mit 1250 Beschäftigten in 60 Niederlassungen auf fünf Kontinenten erzielte letztes Jahr einen Umsatz von rund 480 Millionen Franken. Besitzer der Spedag-Group ist Daniel Richner.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch