Zum Hauptinhalt springen

Milch, die an den Bäumen wächst

Wenig Kalorien, kein Cholesterin, kein Zucker: Mandelmilch ist das neue Super-Food in den USA. Jetzt schwappt der Trend auch auf Europa und die Schweiz über. Händler verzeichnen Wachstumsraten von bis zu 90 Prozent.

Das neue Super-Food: Veganer, Allergiker und Mütter von Kleinkindern setzen auf Milch, die aus der potenten Steinfrucht gewonnen wird.
Das neue Super-Food: Veganer, Allergiker und Mütter von Kleinkindern setzen auf Milch, die aus der potenten Steinfrucht gewonnen wird.
Radek Mica, AFP
Marktführer in den USA: Die Mandelmilch der Marke Silk enthält 30 Kalorien pro Glas – enthält also vor allem Wasser und nur wenig Milch.
Marktführer in den USA: Die Mandelmilch der Marke Silk enthält 30 Kalorien pro Glas – enthält also vor allem Wasser und nur wenig Milch.
PD
Die Folge des Booms: In Kalifornien, wo 80 Prozent der Weltproduktion an Mandeln angebaut werden, hat sich die Ernte seit 2000 verdreifacht, wärend sich ihr Wert aufgrund der Preissteigerung versechsfacht hat.
Die Folge des Booms: In Kalifornien, wo 80 Prozent der Weltproduktion an Mandeln angebaut werden, hat sich die Ernte seit 2000 verdreifacht, wärend sich ihr Wert aufgrund der Preissteigerung versechsfacht hat.
Parivartan Sharma, Reuters
1 / 7

Veganer setzen darauf, genauso wie Allergiker und Mütter, die ihre Kleinkinder keinem zusätzlichen Risiko aussetzen wollen: auf Mandelmilch. Das Gebräu aus Wasser und Mandeln, das entweder selbst in einem Hochleistungsmixer hergestellt und dann passiert wird, oder fixfertig im Handel erhältlich ist, erlebt derzeit einen Boom.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.