Zum Hauptinhalt springen

Konsumentenvertrauen in Italien steigt im September

Rom Das Konsumentenvertrauen in Italien hat sich im September überraschend deutlich gefestigt.

Das entsprechende Barometer stieg auf 107,2 Punkte nach 104,1 Punkten im Vormonat, wie das Forschungsinstitut ISAE am Dienstag mitteilte. Ökonomen hatten im Schnitt mit einem leichten Rückgang auf 104,0 Punkte gerechnet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch