Zum Hauptinhalt springen

Wo die Zahlungsmoral am schlechtesten ist

Die Zahlungsmoral vieler Unternehmen hat sich zuletzt verschlechtert. Die Daten eines Wirtschaftsdatendienstes zeigen grosse regionale Unterschiede.

Die Analyse des Wirtschaftsinformationsanbieters Dun & Bradstreet zeigt für das erste Halbjahr 2012 im Vergleich zur selben Periode im Vorjahr eine leichte Verschlechterung der Zahlungsmoral. Für das laufende Jahr erwartet die Firma aufgrund der Wirtschaftslage eine geringfügige weitere Verschlechterung.

Dun & Bradstreet beobachtet laufend die Zahlungsmoral von Schweizer Unternehmen und wertet nach eigenen Angaben 20 Millionen Rechnungen pro Jahr aus, welche die Unternehmen dem Dienst anonymisiert zur Verfügung stellen.

Tessin auf dem letzten Platz

Von den untersuchten Zahlungen haben die Schweizer Unternehmen 44 Prozent nicht fristgerecht bezahlt. Dies entspricht im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 einer Verschlechterung um zwei Prozent. Der Anteil der verspäteten Zahlungen ist regional sehr unterschiedlich hoch. Am schlechtesten ist die Zahlungsmoral im Tessin und in den Westschweizer Kantonen, am besten in Uri und Basel-Stadt.

Gesunken ist der Anteil verspäteter Zahlungen in den Kantonen Schwyz, Uri, Schaffhausen und Obwalden. In Genf, Aargau, Freiburg, St. Gallen, Waadt, Jura, Wallis, Glarus, Neuenburg und Zürich hat sich die Zahlungsmoral hingegen verschlechtert.

Die wenigen Schuldner in der Stadt Basel brauchen lange

Leicht verschlechtert hat sich neben dem Anteil der verspäteten Zahlungen auch die Dauer des Zahlungsverzugs. Gesamtschweizerisch werden die verspäteten Zahlungen gemäss den Daten des Wirtschaftsdienstes mit einem Verzug von 10,4 Tagen beglichen. Vor einem Jahr lag dieser Wert bei 10,3 Tagen. Mit Abstand am meisten Zeit lassen sich die säumigen Firmen im Tessin bei der Bezahlung der Rechnungen (14,4 Tage im Schnitt), am wenigsten die Firmen in Appenzell Innerrhoden (7,1 Tage im Schnitt).

Zwischen dem Anteil der säumigen Schuldner und der Dauer des Zahlungsverzugs besteht nur bedingt ein Zusammenhang: Im Kanton Basel-Stadt beispielsweise gibt es nur sehr wenige säumige Firmen, diese bezahlen ihre Rechnungen aber im Vergleich mit den säumigen Schuldnern der anderen Kantone überdurchschnittlich spät.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch