Zum Hauptinhalt springen

Wer vom Ende des Bargeldes profitieren würde

Dänische Shops sollen in Zukunft kein Bargeld mehr annehmen müssen, und Ökonomen plädieren für eine bargeldfreie Gesellschaft. Dass diese Offensive gerade jetzt kommt, ist kein Zufall.

Plastik- statt Bargeld: Den Kreditkarten gehört die Zukunft.
Plastik- statt Bargeld: Den Kreditkarten gehört die Zukunft.
Keystone

Beim bargeldlosen Bezahlen haben die nordischen Länder dem Rest Europas einiges voraus. In Schweden zum Beispiel machen Banknoten und Münzen gemessen am Bruttoinlandprodukt nur noch drei Prozent aus, während es in der gesamten Eurozone durchschnittlich neun Prozent sind. Die dänische Regierung will nun noch einen Schritt weiter gehen und die Annahmepflicht von Bargeld ganz abschaffen, als erstes Land in Europa.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.