Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

US-Notenbankchef Bernanke «sehr beunruhigt»

Die Eurokrise wirft auch einen Schatten auf die US-Wirtschaft: Ben Bernanke verlässt das Podium nach einer Konferenz in Washington. (Archivbild vom 9. November 2011)

Militärbudget im Repräsentantenhaus

AFP/ dapd/rub