Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Und dann waren 13 Millionen Arbeitsplätze weg

Hoffen auf eine Job: Menschen stehen in Madrid vor dem Arbeitsamt an. (Februar 2011)

Junge besonders betroffen