Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spaniens «lästiges Erbe» aus Kuba

Aus Dankbarkeit wurde Wut: Ein kubanischer Oppositioneller protestiert in Madrid. (26. Februar 2012)
Spanien setzte sich für die Freiheit von kubanischen Oppositionellen ein: Die Regimekritiker werden am Flughafen in Madrid von Freunden begrüsst...
Die Freude über ihre neugewonnene Freiheit in Spanien ist gross. (8. April 2011)
1 / 4

«Verraten und betrogen»

Arbeitslosigkeit bei 20 Prozent

Hungerstreik und Demonstrationen