Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mega-Teuerung als Medizin für die US-Wirtschaft?

Japan hat den Weg aus der Krise gefunden: Ein Geschäftsmann vor einem Bildschirm mit Börsenkursen an einer Kreuzung in Tokio. (31. Mai 2013)
«Diese Zahlen sprechen für sich selbst»: Dank Abenomics, der Politik von Premier Shinzo Abe, ist Japans Wirtschaft im ersten Halbjahr 2013 rund 4 Prozent gewachsen. (19. April 2013)
Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt soll während seiner Amtszeit «lieber fünf Prozent Inflation als fünf Prozent Arbeitslose» gehabt haben. Im Bild: Schmidt an einer Diskussionsrunde der EZB in Frankfurt. (2. April 2009)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin