Zum Hauptinhalt springen

Gute Aussichten für Mieter, schlechte für Hauskäufer

Die anhaltend starke Ausrichtung des Neubaus auf den Mietwohnungsmarkt sorgt für eine Entspannung: Blick in eine 2,5-Zimmerwohnung am Meret-Oppenheim-Platz in Basel. Foto: Patrick Straub, Keystone

Starker Neubau und geringere Zuwanderung hilft Mietern

Angebot an Wohneigentum geringer als Nachfrage

Hypozinsen tief – Preise hoch

SDA/ij