Zum Hauptinhalt springen

Diplomaten: Deutschland verzögert Spaniens Hilfsantrag

Offenbar steht Spanien kurz davor, Europa um Rettungsgelder aus dem ESM-Schirm zu ersuchen. Nachdem die deutsche Regierung erst Druck ausgeübt hatte, steht sie nun plötzlich auf die Bremse.

Spanien wirbt um Unterstützung: Bundeskanzlerin Merkel, Ministerpräsident Rajoy.
Spanien wirbt um Unterstützung: Bundeskanzlerin Merkel, Ministerpräsident Rajoy.
AFP

Vieles musste sich Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy in den letzten Wochen vorwerfen lassen. Ein Zauderer sei er, schrieb die Presse und mokierte sich über den falschen Stolz des Galiziers. Kritik wurde laut an der spanischen Regierung, weil sie sich angeblich mit Händen und Füssen dagegen wehre, unter den europäischen ESM-Rettungsschirm zu gehen. Dieser Mann habe wohl ein Kommunikationsproblem, meinte dazu ein CSU-Abgeordneter aus Deutschland, nicht ohne Häme. Analysten spekulierten bereits, die Krise müsse wohl erneut eskalieren, bis sich in Spanien etwas bewege.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.