Zum Hauptinhalt springen

Die ukrainische Wirtschaft in Zahlen

Die Ukraine erhält 27 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern. Das Geld wird dringend benötigt: Wirtschaftlich steht die Ukraine am Abgrund.

Gestern kam die Zusage des IWF, dass die Ukraine über die kommenden zwei Jahre Hilfsgelder über total 27 Milliarden Dollar erhält. Damit wirft die internationale Gemeinschaft dem Land einen Rettungsanker zu. In den vergangenen Jahren wurde die Ukraine abgewirtschaftet, das Wachstum kam praktisch zum Stillstand (siehe Grafik oben).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.