Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chinas Exporte brechen überraschend ein

China verliert einen wichtigen Wachstumstreiber: Ein Verkäufer verschiebt Ware bei einem Kleider-Grossmarkt in Peking. (12. Oktober 2013)

Negative Dreimonatsbilanz

Weltbank nimmt Wachstumsprognose leicht zurück

Langsame Erholung in Industrieländern als Risiko

SDA/rub