Zum Hauptinhalt springen

Ein möglicher Stolperstein für Donald Trump

Die wirtschaftliche Lage in den USA ist ein Schlüsselfaktor für die Präsidentschaftswahlen 2020 – für die Schweiz ist das eine gute Nachricht.

Thomas Straubhaar
Donald Trump hat sich an zwei einfachen Regeln orientiert: Kauf amerikanische Produkte, und stell amerikanische Arbeitskräfte ein. Foto: Alex Brandon, Keystone
Donald Trump hat sich an zwei einfachen Regeln orientiert: Kauf amerikanische Produkte, und stell amerikanische Arbeitskräfte ein. Foto: Alex Brandon, Keystone

Auf die Wirtschaft kommt es an, Dummkopf! – dieser in den Neunzigerjahren geprägte Slogan hat immer wieder amerikanische Präsidentenwahlen entschieden. Gerade wenn der Amtsinhaber erneut antritt, geht es in den unmittelbar vor der Stimmabgabe so wichtigen Fernsehduellen zwischen republikanischem und demokratischem Kandidaten im Kern eigentlich nur um zwei Fragen: Haben mehr oder weniger Menschen einen Job als vor vier Jahren? Sind die Jobs besser oder schlechter bezahlt als früher?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen