Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bär verwaltet knapp 300 Milliarden Franken

Weniger Wachstum aus eigener Kraft als angestrebt: Bär-Chef Boris Collardi, hier an einer Präsentation in Zürich. (2. Februar 2015)

Abflüsse in Frankreich und Italien

SDA