Zum Hauptinhalt springen

Jetzt nimmt Amerika auch Schweizer Steueranwälte ins Visier

Erstmals klagt die US-Justiz mit Edgar Paltzer einen Partner einer renommierten Zürcher Anwaltskanzlei an – und einen Manager der eng verbundenen Bank Frey gleich mit.

Schweizer Banker wurden von den USA wegen lockeren Umgangs mit Schwarzgeldern bereits im Dutzend angeklagt. Neu ist, dass US-Starstaatsanwalt Preet Bharara diesmal Edgar Paltzer, einen Partner von Niederer Kraft & Frey (NKF), wegen Steuervergehen unter Anklage stellt. NKF mit Sitz in Zürich ist mit 130 Anwälten eine der grössten Wirtschaftskanzleien der Schweiz. Ihr bekanntester Partner ist Professor Peter Forstmoser, der frühere Präsident von Swiss Re.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.