Zum Hauptinhalt springen

Internet-Händler Amazon mit mehr Umsatz aber weniger Gewinn

New York Das weltgrösste Internet-Kaufhaus Amazon im abgelaufenen Vierteljahr deutlich höhere Erlöse erzielt, aber zugleich wegen Ausgaben für Technik und digitale Inhalte weniger verdient.

Den Nettogewinn im zweiten Quartal bezifferte der Konzern am Dienstag nach US-Börsenschluss mit 191 Millionen Dollar nach 207 Millionen Dollar vor einem Jahr. Der Umsatz betrug 9,91 Milliarden Dollar - ein Plus von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Amazon-Aktien verloren nachbörslich 2,4 Prozent an Wert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch