Zum Hauptinhalt springen

Hannover Messe startet

Hannover Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao haben am Montagmorgen im Rahmen der Hannover Messe eine grosse Partnerlandausstellung Chinas eröffnet.

Anschliessend begannen sie einen gemeinsamen Rundgang über das Messegelände in Hannover. Die weltgrösste Industriemesse öffnete zeitgleich für das Publikum ihre Tore. Auf der Messe zeigen 5000 Firmen bis Freitag Technologien und Dienstleistungen für die Industrie. Das diesjährige Partnerland China ist mit 500 Unternehmen vertreten. Nach Angaben der hannoverschen Deutschen Messe AG ist es der bislang grösste industrielle Auftritt Chinas auf einer Messe im Ausland. Bei der offiziellen Messe-Eröffnungsfeier am Sonntagabend hatte Merkel die ordentliche Entwicklung der deutschen Wirtschaft hervorgehoben. Wen versicherte, dass das kräftige Wirtschaftswachstum seines Landes werde anhalten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch