ABO+

Globus könnte thailändisch werden

Die Gerüchteküche um mögliche Globus-Käufer brodelt: Die Signa-Gruppe soll Interesse haben. Branchenkenner tippen auf eine Allianz mit einem Investor aus Fernost.

Globus-Filiale in Genf: Migros will sich von seinen 13 Globus-Warenhäusern trennen. Als Käufer kommen Interessenten aus der Schweiz, aus Deutschland oder sogar Thailand infrage. Foto: Salvatore Di Nolfi (Keystone)

Globus-Filiale in Genf: Migros will sich von seinen 13 Globus-Warenhäusern trennen. Als Käufer kommen Interessenten aus der Schweiz, aus Deutschland oder sogar Thailand infrage. Foto: Salvatore Di Nolfi (Keystone)

Maren Meyer@MarenMeyer

Wer kauft die Globus-Warenhäuser? Neue Gerüchte heizen die Spekulationen um mögliche Kaufinteressenten an. Im Juni gab die Besitzerin Migros bekannt, sich von der Luxusmarke trennen zu wollen. Kurz darauf bekundete Globus-Chef Thomas Herbert sein Interesse.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt