Gesundheitskosten übersteigen 10'000 Franken pro Kopf

Die Schweiz hat nach den USA die höchsten Gesundheitsausgaben – und sie werden noch höher. Die Gründe.

Prämienzahler wird stärker belastet: Ein Hausarzt behandelt eine Patientin. (Archivbild)

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt