Stadt Bern bleibt kreditwürdig

Bern

Die Ratingfirma Moody's hat der Stadt Bern wie schon in den letzten Jahren die drittbeste Note in Sachen Kreditwürdigkeit bescheinigt.

Geht es nach der Ratingfirma Moody's, weist die Stadt Bern eine hohe Bonität auf.

Geht es nach der Ratingfirma Moody's, weist die Stadt Bern eine hohe Bonität auf.

(Bild: Andreas Blatter)

Schon zum siebten Mal hintereinander erhält die Stadt Bern die Note Aa2 in Sachen Kreditwürdigkeit. Das ist die drittbeste Stufe, welche die internationale Ratingagentur Moody's kennt. Wie die Berner Stadtverwaltung am Mittwoch in einer Mitteilung schreibt, werde dieses Resultat der Stadt zu guten Konditionen bei der Geldbeschaffung helfen. Es trage «der soliden Haushaltslage und der umsichtigen Haushaltsführung» Rechnung.

Eine noch bessere Wertung werde durch den laut Moody's nach wie vor moderat hohen Schuldenstand der Stadt Bern und ihrer Anstalten verhindert. Auch die Zürcher Kantonalbank und die Grossbank Credit Suisse hätten nach Angaben der Stadt Bern die Bonität der Stadtberner Finanzen unter die Lupe genommen. Auch sie haben ihre letztjährigen Noten bestätigt.

mb/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt