Zum Hauptinhalt springen

Münzen vergolden das Weihnachtsfest

Goldmünzen sind Sammlerstücke, Investitionen und beliebte Weihnachtspräsente. Vor allem seltene Exemplare werden auf längere Sicht gesehen immer kostbarer.

Peter Steiger
«Goldvreneli»: Seltene Exemplare werden immer wertvoller.
«Goldvreneli»: Seltene Exemplare werden immer wertvoller.
Keystone

Wer zu Weihnachten Geld oder Gutscheine überreicht, macht damit zwar meist Freude. Das Präsent bleibt aber nicht lange unangetastet. Das Nötli oder den Einkaufsbon gibt man aus. Wer hingegen Goldmünzen unter den Weihnachtsbaum legt, kann fast sicher sein, dass der Beschenkte das hübsche Stück behält. Und: Wer klug auswählt, kann davon ausgehen, dass die Münzen auf längere Sicht ihren Wert steigern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen