Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Justiz fordert 117'000 Franken Strafe für bekannten Revisor

Daniel Senn am Mittwoch am Bundesstrafgericht in Bellinzona. Foto: Alessandro Crinari (Keystone)

«Project Sunshine»

«Ich habe Ihnen die Wahrheit gesagt, so wahr mir Gott helfe. Ich weiss, dass mir das nicht hilft, aber ich sage es trotzdem.»

Daniel Senn, Angeklagter

Senn fordert Freispruch

«Ich hatte Insiderinfos»

Keine Rede mehr von Roche und Valiant