Zum Hauptinhalt springen

Ist der Franken bereits zu schwach?

Eine neue Schätzung der Credit Suisse sieht den fairen Wert eines Euros bei 1.22 Franken – sehr nahe an der Untergrenze der SNB, und tiefer, als die Schweizer Währung aktuell notiert.

Sinkt stetig: Fairer Wert des Euro (blau) mit einer Standardabweichung nach oben und unten (rot). Die schwarzen Striche zeigen an, innerhalb welcher Bandbreite sich der Handelskurs innerhalb des betreffenden Jahres bewegte.
Sinkt stetig: Fairer Wert des Euro (blau) mit einer Standardabweichung nach oben und unten (rot). Die schwarzen Striche zeigen an, innerhalb welcher Bandbreite sich der Handelskurs innerhalb des betreffenden Jahres bewegte.
Credit Suisse

Alle kennen den Handelskurs, doch niemand kennt den fairen Wert einer Währung. Um eine Vorstellung von der künftigen Entwicklung eines Devisenkurses zu erlangen, müssen Finanzmarktteilnehmer deshalb Schätzungen anstellen. Eine solche Schätzung hat die Credit Suisse am vergangenen Freitag veröffentlicht: Neu setzt die CS den fairen Wert des Euro bei 1.22 Franken ein – also knapp unterhalb des aktuellen Spotmarktkurses von 1.23 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.