Zum Hauptinhalt springen

Freiburger Messe erwartet 85'000 Besucher

Die 32.

Freiburger Messe öffnet am Freitag ihre Tore. Während zehn Tagen präsentieren rund 200 Aussteller in Granges-Paccot ihre Waren und Dienstleistungen. Vergangenes Jahr zog die Messe rund 85'000 Besucherinnen und Besucher an. Ehrengäste der diesjährigen Messe sind die Kantonale Gebäudeversicherung, die ihr 200-jähriges Bestehen feiert, der Eishockey Club Friburg Gottéron und der Tourismusverband Aigle- Leysin-Col des Mosses. Daneben gibt es verschiedene Thementage: so etwa jener des Sensebezirks am 10. Oktober. Dann wird die Messe fest in der Hand der deutschsprachigen «Seisler» sein. Der letzte Messetag gehört den Bäcker- und Konditorlehrlingen, die ihre Arbeiten ausstellen. Umrahmt wird die Messe mit Tanz, Unterhaltung und Kulinarischem.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch