Zum Hauptinhalt springen

EU untersagt Fusion von Deutscher Börse und New Yorker Nyse

Brüssel/Frankfurt Die milliardenschwere Fusion der Deutschen Börse und der New Yorker Nyse ist geplatzt.

Die EU- Kommission untersagte den Zusammenschluss zum weltgrössten Börsenbetreiber, wie die Deutsche Börse am Mittwoch mitteilte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch