Zum Hauptinhalt springen

Elektroinstallateure erhalten im Schnitt über 3 Prozent mehr Lohn

Die Schweizer Elektroinstallateure verdienen ab Anfang 2011 deutlich mehr.

Der Branchenverband VSEI und die Gewerkschaften Unia und Syna haben sich auf eine Erhöhung der Lohnsumme um über 3 Prozent geeinigt. Mit der Lohnerhöhung wolle man die Leistung und den Einsatz der Angestellten honorieren, teilte der Verband Schweizerischer Elektro- Installationsfirmen (VSEI) am Freitag mit. Die Löhne der Mitarbeitenden mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung werden mit 200 Franken überproportional erhöht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch