Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Hoteliers wollen selber den besten Preis anbieten

Viele Gäste, die an der Rezeption des Hotels Ambassadors einchecken, haben ihr Zimmer via Onlineplattform booking.com gebucht. Hoteldirektor Thomas Kübli will deren Preisdiktat nicht länger hinnehmen.

Marktbeherrschende Stellung

Good News für den Gast

Ein Drittel der deutschen Hotels bietet mittlerweile auf der eigenen Website einen tieferen Preis als auf den Plattformen an.

Düsseldorfer Studie zum Wegfall der Best-Price-Klausel

Der Kuchen bleibt gleich gross

«Onlineplattformen bringen nicht mehr Gäste nach Bern, sie verteilen sie einfach anders unter den ansäs­sigen Hotels.»

Hoteldirektor Thomas Kübli