Zum Hauptinhalt springen

«Die Finma hat unseren Entscheid vorbehaltlos akzeptiert»

Die Bank Vontobel will im US-Steuerstreit ihre Unschuld beweisen – als bislang einzige Bank. Kommunikationsverantwortlicher Reto Giudicetti erklärt, wieso – und was das konkret bedeutet.

So sieht der Widerstand aus: Eingangshalle der Bank Vontobel in Zürich.
So sieht der Widerstand aus: Eingangshalle der Bank Vontobel in Zürich.
Alessandro della Bella, Keystone

Herr Giudicetti, die Bank Vontobel will in den USA als bislang einzige Bank keine Busse bezahlen, sondern plant, ihre Unschuld zu beweisen. Sind Sie der Winkelried des Schweizer Finanzplatzes?

Wir haben immer kommuniziert, dass wir unser Geschäftsmodell frühzeitig zukunftssicher ausgestaltet haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.