Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Inflation auf Höchststand seit fast zwei Jahrem

Wiesbaden Die Konsumentenpreise in Deutschland sind im September so stark gestiegen wie seit fast zwei Jahren nicht mehr.

Waren und Dienstleistungen verteuerten sich um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Höher war die Inflation zuletzt im November 2008, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden unter Berufung auf vorläufige Schätzungen mit. Damals betrug der Preisanstieg 1,4 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat August 2010 seien die Preise im September jedoch um 0,1 Prozent leicht gesunken. Hauptpreistreiber seien im September wie bereits in den Vormonaten Benzin und Diesel sowie Heizöl gewesen, teilte die Statistikbehörde mit. Aber auch Obst und Gemüse seien deutlich teurer geworden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch