Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Kapitalismus wird nicht mehr dominieren»

Er sah den digitalen Wandel und seine Folgen kommen: Der US Ökonom Jeremy Rifkin. Foto: Getty Images

Jeremy Rifkin, Sie sahen im Jahr 2000 durch Firmen wie den heute vergessenen Musikdienst Napster eine digitale industrielle Revolution kommen: Durch das Konzept von null Grenzkosten, bei dem es Firmen nichts mehr kostet, ihr Produkt zusätzlichen Kunden zu geben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin