Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Hauptunterschied liegt im Stil

Sie erläutert die geldpolitischen Entscheide der Europäischen Zentralbank vor der Presse: Die neue Chefin Christine Lagarde am Donnerstag, 12. Dezember 2019, in Brüssel. Foto: Alex Kraus (Getty)

Draghis Geldpolitik weitergeführt

Sehr weit gehende Ziele

Die Kritiker befürchten, dass sich die Notenbank übernimmt und ihr wichtigster Auftrag – die Preisstabilität – in den Hintergrund gerät.